Sie sind hier: Gerd Schreiner » Allgemein » Kleine Anfrage des Landtagsabgeordneten Gerd Schreiner zu „Kassenverstärkungskredite für öffentliche Kassen in Rheinland-Pfalz“

Kleine Anfrage des Landtagsabgeordneten Gerd Schreiner zu „Kassenverstärkungskredite für öffentliche Kassen in Rheinland-Pfalz“

19.08.2014 | Kategorie(n): Allgemein

1. Wie hoch waren seit dem 1. Januar 2013 die Zinssätze für Kassenverstärkungskredite, die das Land gemäß §2 Abs.9 LHG 2012/2013 bzw. LHG 2014/2015 aufgenommen hat (monatliche Entwicklung)?

2. Welche Kenntnisse hat die Landesregierung über die Höhe der Kassenkredite (Kredite zur Liquiditätssicherung) an Kommunen des Landes und die Höhe von deren Zinssätzen seit dem 1. Januar 2013?

3. Zu welchen Zinssätzen hat der Liquiditätspool des Landes seit dem 1. Januar 2013 Kassenverstärkungskredite aufgenommen (monatliche Entwicklung)?

4. Zu welchen Zinssätzen hat der  Liquiditätspool des Landes seit dem 1. Januar 2013 Einlagen (Guthaben) der teilnehmenden Gesellschaften und deren Einrichtungen verzinst (monatliche Entwicklung)?

5. Zu welchen Zinssätzen hat der Liquiditätspool des Landes seit dem 1. Januar 2013 Liquiditätshilfen und andere Kredite gewährt (monatliche Entwicklung)?

Drucken Drucken « zum vorherigen Beitrag | zum nächsten Beitrag »
CDU Rheinland-Pfalz CDU Mainz CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz
Newsletter
© neolox.de