Sie sind hier: Gerd Schreiner » Allgemein » Kleine Anfrage der Abgeordneten D. Schäfer/W. Reichel und G. Schreiner „Fünf-Knotenregelung“

Kleine Anfrage der Abgeordneten D. Schäfer/W. Reichel und G. Schreiner „Fünf-Knotenregelung“

09.07.2014 | Kategorie(n): Allgemein

Kleine Anfrage Nr. 2440 der Abgeordneten Dorothea Schäfer, Wolfgang Reichel und Gerd Schreiner zum Thema

„Fünf-Knotenregelung“ bei der Wahl der Betriebseinrichtungen“

und die Antwort der Landesregierung unter Drucksache Nummer 16/3816

Link: www.landtag.rlp.de/Drucksache Nummer 16/3816

Berichten zufolge hat die sogenannte „Fünf-Knotenregelung“ Einfluss auf die Lärmentwicklung für Mainz und die umliegenden Regionen Rheinhessens.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Landesregierung:

  1. Wie beurteilt die Landesregierung die „Fünf-Knotenregelung“?
  2. Welche Folgen in Bezug auf die Lärmbelastung für Mainz und die umliegenden Regionen Rheinhessens hat nach Ansicht der Landesregierung die „Fünf-Knotenregelung“?
  3. Sieht die Landesregierung in dieser Angelegenheit Handlungsbedarf?
  4. Hat sich die Landesregierung diesbezüglich mit der Deutschen Flugsicherung in Verbindung gesetzt?
  5. Wenn ja, welche Erkenntnisse und Ergebnisse haben sich daraus ergeben?

 

Drucken Drucken « zum vorherigen Beitrag | zum nächsten Beitrag »
CDU Rheinland-Pfalz CDU Mainz CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz
Newsletter
© neolox.de