Sie sind hier: Gerd Schreiner » Allgemein » Kleine Anfrage der Abgeordneten Guido Ernst und Gerd Schreiner „Kosten beim Arp-Museum“

Kleine Anfrage der Abgeordneten Guido Ernst und Gerd Schreiner „Kosten beim Arp-Museum“

02.06.2014 | Kategorie(n): Allgemein

Kosten beim Arp-Museum in Rolandseck

Die Kleine Anfrage Nr. 2351 der Abgeordneten Guido Ernst und Gerd Schreiner hatte folgenden Wortlaut:

Welche Kosten verursachte der Betrieb des Arp-Museums in Rolandseck 2012, 2013 und im ersten Quartal 2014, gegliedert nach Personalkosten, Energie, Bauunterhaltung, Durchführung von Sonderausstellungen, Publikationen, werbung und Öffentlichkeitsarbeit?

  1. Wie erklären sich dabei Kostensteigerungen?
  2. Wie entwickelten sich in den Jahren 2012, 2013 und 1. Quartal 2014 die Besucherzahlen?
  3. Wie entwickelten sich in den Jahren 2012, 2013 und im 1. Quartal 2014 durch Eintrittsgelder, Verkauf und Vertrieb von Publikationen und Materialien und Sponsorenbeiträge?
  4. Welcher Zuwendungsbedarf durch die Träger des Museums erforderten die Ergebnisse der Jahre 2012 und 2013?

Antwort der Landesregierung – Drucksache 16/3649 unter Link: www.landtag.rlp.de  – Drucksache Nr.16/3649

 

Drucken Drucken « zum vorherigen Beitrag | zum nächsten Beitrag »
CDU Rheinland-Pfalz CDU Mainz CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz
Newsletter
© neolox.de