Sie sind hier: Gerd Schreiner » Allgemein » MIT: Stadt soll mit ECE nachverhandeln

MIT: Stadt soll mit ECE nachverhandeln

17.02.2014 | Kategorie(n): Allgemein

Allgemeine Zeitung, Samstag, 15.02.2014 (mer)

MIT: Stadt soll nachverhandeln

Die Mittelstandsunion der CDU – MIT – fordert, dass die Stadt mit ECE nachverhandeln soll.

„Es ist eine unerträgliche Benachteiligung der Mainzer Einzelhändler, dass ECE keine Stellplätze ablösen soll“, sagt der Vorsitzende Gerd Schreiner.

Wenn ECE nur 400 Plätze herstelle, verzichte Mainz auf 690 Stellplätze, die gemäß Landesbauordnung für das Einkaufsquartier bereitstehen müssten.

Es sei nicht nachvollziehbar, auf rund 9,4 Millionen Euro Ablösungssumme zu verzichten.

 

Drucken Drucken « zum vorherigen Beitrag | zum nächsten Beitrag »
CDU Rheinland-Pfalz CDU Mainz CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz
Newsletter
© neolox.de