Sie sind hier: Gerd Schreiner » Allgemein » City für ECE fit machen

City für ECE fit machen

31.01.2014 | Kategorie(n): Allgemein

Gerd Schreiner: City für ECE fit machen.

Wenn ECE in Mainz seine Pforten öffnet, kommen täglich bis zu 25.000 zusätzliche Pendler in die Innenstadt.

Der Vorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung, Gerd Schreiner, fordert deshalb die bessere Erreichbarkeit der Parkhäuser in der City. In den wenigen Jahren, die bis zur ECE-Eröffnung noch blieben, müssten deshalb dringend die schlechten Zufahrtsstraßen zu den Parkhäusern und das völlig veraltete Parkleitsystem ausgebaut werden.

Mainz brauche einen leistungsfähigen City-Straßenring ohne Stau zur Erschließung seiner Parkhäuser und ein Parkleitsystem, dass den Autofahrer ohne Umweg zu einem freien Parkplatz führt. „Bleibt die rote Ampel im Rathaus weiter untätig, steht ganz Mainz schon während der Bauphase des ECE-Centers, erst recht aber nach seiner Eröffnung im Stau“, so Schreiner.

Der CDU-Mittelstand erhebt diese Forderung als zentrales Ergebnis eines Gesprächs mit Herrn Jan Willenberg-Sebastian als Vertreter der Werbegemeinschaft über die Bedürfnisse des Mainzer Einzelhandels. Im Rahmen des 22. Unternehmerfrühstücks hatte die Mittelstandsvereinigung mit ihm über die Herausforderungen aus der Ansiedlung von ECE diskutiert.

Drucken Drucken « zum vorherigen Beitrag | zum nächsten Beitrag »
CDU Rheinland-Pfalz CDU Mainz CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz
Newsletter
© neolox.de