Sie sind hier: Gerd Schreiner » Allgemein » Kleine Anfrage „Hügelgrab im Ober-Olmer Wald“

Kleine Anfrage „Hügelgrab im Ober-Olmer Wald“

30.05.2013 | Kategorie(n): Allgemein

2011 hat die Generaldirektion Kulturelles Erbe – Direktion Archäologie Mainz – begonnen, einen Grabhügel aus der Hallstattzeit ca. 7 Jh. v. Chr. mit ca. 80 m Durchmesser im Ober-Olmer Wald auszugraben. Im Herbst 2011 waren ca. 1/3 der Grabung / Grube offen und seit dieser Zeit steht dort ein Container sowie ein Zaun mit weiteren Hinweisen. In der Grube steht inzwischen viel Wasser, alles verfällt und das Gelände wird immer mehr von Gestrüpp überwuchert.
Zeitgleich – 2011 – hat das ZDF begonnen die Grabung zu filmen, außerdem fand zu den zahlreichen aber geplünderten Hügelgräbern eine Ausstellung im ZDF statt. Insgesamt wurde das Projekt damals nicht nur von Forschern viel beachtet.
Kleine Anfrage Nummer 1628 der Abgeordneten Dorothea Schäfer/Wolfgang Reichel/Gerd Schreiner vom 29. Mai 2013 „Hügelgrab im Olmer-Olmer Wald“ und Antwort der Landesregierung Drucksache 16/2481 – Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur – unter Link:
Drucken Drucken « zum vorherigen Beitrag | zum nächsten Beitrag »
CDU Rheinland-Pfalz CDU Mainz CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz
Newsletter
© neolox.de